MCE08 – Can Bus Extension

MCE08 steht für "Multifunction Can Bus Extension" mit 8 Anschlüssen (also zur Zeit eigentlich 6 Stück) - wozu wird dieses Modul benötigt?

Unsere Displays (MFD28MFD15MFD32MFD32S) verfügen über vier analoge Eingänge. Dies kann aber bei einigen Anwendungen kann schon zu wenig sein und man benötigt mehr Eingänge.

Es ist naheliegend, diese über das flexible Can Bus Protokoll abzubilden. Hierfür werden die Sensoren an unser MCE08 angeschlossen und über Can Bus an das zu empfangene Gerät gesendet - z.B. eines unserer Displays.

MCE08 - can bus extension
MCE08 connnection

- Die MCE08 Hardware -


Mit lediglich 64x49x19mm ist die Box sehr kompakt gehalten und findet so überall Platz. Die Stecker sind Molex MicroFit und liegen dem Lieferumfang bei zusammen mit kurzen Anschlusskabeln und Pins zum selber crimpen.
Zur Befestigung sind seitlich zwei zwei Laschen angebracht. Zusätzlich befindet sich noch eine Befestigung für die Zugentlastung der Kabel auf der Oberseite, wo ein Kabelbinder einfach anzubringen ist.

MCE08 Can Bus Daten

Die Can Bus Daten sind aktuell fest vergeben. Änderungen bitte vor der Bestellung angeben.

Identifier 0x700 little endian / Intel 100ms (10Hz) Min/Max
Byte 1:2 AIN1 0-1023 (10bit)
Byte 3:4 AIN2 0-1023 (10bit)
Byte 5:6 AIN3 0-1023 (10bit)
Byte 7:8 AIN4 0-1023 (10bit)
Identifier 0x701
Byte 1:2 AIN5 (1K pullup internal) 0-1023 (10bit)
Byte 3:4 AIN6 (1K pullup internal) 0-1023 (10bit)

EIn DBC File stellen wir gern auf Anfrage zur Verfügung: Kontaktformular


- Verkabelung -


MCE08 example connection

Die kleine Box wird mit dem Anschlusskabel und dessen roten Kabel über eine Sicherung an 12V und dem schwarzen Kabel an Masse angeschlossen.

Die analogen Sensoren werden über die 3 Verbindung (5V, Signal, Masse) mit der Box verbunden, wie oben im Bild gezeigt. 5V (C6) und Masse (C12) werden hierbei von den Sensoren gemeinsam genutzt. Möchte man mehr als 2 NTC Sensoren nutzen, so sollte ein 1K1 Pullup Widerstand zwischen Signal und 5V eingebracht werden.


- Dokumentation -

TRI File für die Integration in ein MFD28/MFD32/MFD32S: MCE08A.TRI


Jedem Produkt liegt der passende Quickstart Guide in Deutsch und Englisch bei: